Praxis Team Leistungen Kontakt Impressum Datenschutz  
Konservierende Zahnbehandlungen Prothetik Zahnersatz Prophylaxebehandlung Parodontologie Implantologie
Endodontologie Kinderzahnheilkunde Ästhetische Zahnheilkunde Bleaching Funktionstherapie
Zahnärztliche Chirurgie Medizingerätediagnostik Parodontaldiagnostik Allgemeines  
   
Parodontologie

Die Parodontologie ist die Lehre vom Parodont (Zahnhalteapparat). Sie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Parodontopathien (Parodontalerkrankungen). Unter Parodontalerkrankungen werden alle entzündlichen pathologischen (krankhafte) Veränderungen des Zahnhalteapparates zusammengefasst.

Häufigste Parodontalerkrankung ist die Parodontitis. Sie hat in den letzten Jahrzehnten große Bedeutung erlangt. Denn hierbei geht es längst nicht mehr nur um die Zahngesundheit - vielmehr ist die Parodontitis als Risikofaktor bei folgenden schwerwiegenden Erkrankungen bekannt:

  • Atherosklerose (Arteriosklerose, Arterienverkalkung) mit koronarer Herzkrankheit (KHK) und Apoplex (Schlaganfall)
  • deutlich erhöhtes Risiko für Frühgeburten und untergewichtige Neugeborene
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
Der klinische Befund wird durch verschiedenartige Diagnostikmethoden unterstützt. Zu Therapiebeginn erfolgt die Aufklärung über Ursachen, Eigenverantwortung und Therapiemöglichkeiten; ganz entscheidend ist aber die professionelle Zahnreinigung und die Zahnsteinentfernung, die es Ihnen erst ermöglicht, neu erlernte Hygienemaßnahmen schmerzfrei umzusetzen.

Haben Sie diese erlernt, kann der nächste Therapieabschnitt beginnen. Therapieziel ist die subgingivale Konkremententfernung (Zahnsteinentfernung unter dem Zahnfleischrand), die Ausheilung entzündlichen Gewebes und die Regeneration des Zahnhalteapparates.

Um nach erfolgter Therapie den Behandlungserfolg zu stabilisieren, arbeitet die Parodontologie eng mit der Prophylaxe (siehe unter Prophylaxe) zusammen.

Die wichtigsten Leistungen der Parodontologie sind:
  • Demonstration bakterieller Plaque
  • DNS-Sondentest auf Parodontitis-Risiko, mikrobiologischer Speicheltest
  • Lippenbandentfernung (Frenektomie)
  • Parodontal-Chirurgie
  • Zahnreinigung mit Pulverstrahl
  • Zahnsteinentfernung unter dem Zahnfleischrand